BI Thinkers Talk: mehr Datenquellen

Datenquellen sind ein großes Thema und verdienen eine weitere Session – diesmal mit mehr Erfahrungen von meiner Seite zu Excel, SQL und Dataflows.

Besonders hat mich der Kommentar von Jochen Jülke auf LinkedIn gefreut, der noch mal viele Insights geteilt hat.

wow, echt tolle episode Artur König und Marcus Wegener!, Gerne mehr von solchem Level300+ Material! 🙂 Die PBI Dataflow> Azure Datalake (ADLS) Anbindung ist echt super praktisch um Dataprep/ETL Tasks in die Fachabteilung zu delegieren und trotzdem die Daten direkt in die IT/Azure Welt zur Weiterverarbeitung zu bringen ;). Der Fakt,, das im ADLS niemals die PBI Dataflow Snapshots gelöscht werden ist mir auch als erstes aufgefallen, Da ist dann individuelles “housekeeping” im ADLS angesagt, z.B. über entsprechende “Livecylce Management”-Rules welche die Daten nach Blob.LastModify-Alter automatisch in Cold/Archive-Layer verschieben um Kosten zu sparen oder nach einer gewissen Zeit dann per DEL-Action komplett löschen. Vielleicht auch noch wichtig zu wissen: der ADLS MUSS zwingend in der gleichen Region wie der PBI-Tenant sein und ADLS+PBI Tenant MÜSSEN auch immer im gleichen Active Directory (AAD) sein…das war bei uns damals in einem größeren Projekt echt Aufwand und wir mussten die Resourcen erstmal reorganisieren um das PBI Feature nutzen zu können.

LinkedIn

Wer den Talk verpasst hat und sich dennoch für das Thema interessiert, findet hier die Aufzeichnung.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Die nächste Session des “BI Thinkers Talk” kommt am 21.07. um 15 Uhr Live auf YouTube. In dieser Session, geht es um Datenaufbereitung.

Weitere Aufzeichnungen zum BI Thinkers Talk findest du hier:

Du willst mehr coole Power BI Inhalte?
Dann folge uns auf LinkedIn und füttere deinen Newsfeed mit unseren Inhalten:

Artur König | https://www.linkedin.com/in/datakoenigartur/
Marcus Wegener | ​ https://www.linkedin.com/in/marcuswegener/

Veröffentlicht von

Marcus Wegener

Marcus Wegener

Marcus Wegener ist Anwendungsentwickler für Business Intelligence und erstellt Lösungen, mit denen sich große Datenmengen schnell analysieren lassen. Kunden nutzen seine Lösungen, um die Vergangenheit zu analysieren, die Gegenwart zu steuern und die Zukunft zu planen, um damit mehr Erfolg zu generieren. Dabei ist seine einzigartige Kombination aus Wissen und Auffassungsgabe ein Garant für ihren Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.