Windows-Anmeldeinformationen für Webproxyauthentifizierung in Power BI Desktop verwenden

Mit der Veröffentlichung von Power BI Desktop März 2020 können Administratoren Benutzern ermöglichen, die Windows-Anmeldeinformationen für die Webproxyauthentifizierung zu verwenden.

Bisher verwendete Power BI Desktop für ausgehende Webanforderungen keinen Webproxy. Wenn Sie also einen Proxyserver verwenden, war Power BI Desktop ggf. nicht in der Lage eine Webanforderung zu stellen. Mit der aktuellen Veröffentlichung von Power BI Desktop können Administratoren nun Benutzern ermöglichen, die Windows-Anmeldeinformationen für die Webproxyauthentifizierung zu verwenden.

Die Administratoren können einen UseDefaultCredentialsForProxy Registrierungsschlüssel erstellen, um dieses Verhalten zu aktivieren.

Abhängig von der Power BI Desktop Installation, kann der Pfad des Registrierungsschlüssels variieren.

Key: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\WOW6432Node\Microsoft\Microsoft Power BI Desktop
oder
Key: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Microsoft Power BI Desktop

Anschließend werde die im Internet Explorer definierten Proxy-Einstellung verwendet, wenn Power BI Desktop Webanfragen stellt.

Wie bei jeder Änderung der Proxy- oder Anmeldeinformationseinstellungen hat dieses Auswirkungen auf die Sicherheit. Stellen Sie daher sicher, dass der Webproxy korrekt konfiguriert ist, bevor Sie diese Funktion aktiveren.

Quelle:
https://powerbi.microsoft.com/en-us/blog/power-bi-desktop-march-2020-feature-summary/#_Using_default_system

Veröffentlicht von

Marcus Wegener

Marcus Wegener ist Anwendungsentwickler für Business Intelligence und erstellt Lösungen, mit denen sich große Datenmengen schnell analysieren lassen. Kunden nutzen seine Lösungen, um die Vergangenheit zu analysieren, die Gegenwart zu steuern und die Zukunft zu planen, um damit mehr Erfolg zu generieren. Dabei ist seine einzigartige Kombination aus Wissen und Auffassungsgabe ein Garant für ihren Erfolg.

2 Gedanken zu „Windows-Anmeldeinformationen für Webproxyauthentifizierung in Power BI Desktop verwenden“

  1. Hallo Marcus,

    wir nutzen bei uns mitlerweile auch Power BI.
    Die Installation erfolgt als App aus dem Store wegen den automatischen Updates ohne Adminrechte.
    Allerdings klappt hier die Verbindung zum Konto nicht.
    Installiere ich Power BI über das Setup und setze den Registry-Wert klappt auch die Anmeldung am Konto.
    Wenn Power BI als App aus dem Store installiert ist, gibt es allerdings die Registryschlüssel nicht, zumindest nicht an der von dir genannten Stelle.
    Hast du dazu eventuell eine Idee?

    Lieben Dank.

    Gruß Oliver

    1. Hi Oliver,

      leider habe ich deinen Kommentar erst jetzt gesehen.
      Eine richtige Idee habe ich dazu leider nicht.
      Ich habe gerade mal die App aus dem Store installiert und finde hier auch die Registrierungsschlüssel.

      Beste Grüße
      Marcus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.